Zvony pro Šumavu

ÖFFENTLICHE GELDSAMMLUNG  ZUR KOFINANZIERUNG VON GLOCKEN  DER ST. MARGARETEN-KIRCHE IN  KAŠPERSKÉ HORY - BERGREICHENSTEIN

Das Kulturprojekt „Glocken für  den Böhmerwald“  befasst sich mit  der Erneuerung der Glockenanlage  im Turm der Erzdekanatskirche St. Margareta  im Zentrum der Stadt Kašperské Hory – Bergreichenstein. Beabsichtigt ist  die  Restaurierung von zwei erheblich beschädigten, aus  dem 17. Jahrhundert stammenden, historischen Glocken, sowie  der Erwerb von drei neuen Glocken. Es geht um  einen Ausgleich  von bleibenden  kulturellen  und gesellschaftlichen Verlusten aus dem 2. Weltkrieg,  da  im Jahre 1942  die  letzten Glocken in Kašperské Hory - Bergreichenstein für militärische Zwecke requiriert wurden.

Die Abwesenheit der Glocken und deren Stimmen im Herzen des Böhmerwaldes nehmen  heutzutage  nicht nur die Einheimischen  wahr, sondern auch zahlreiche Besucher und Verehrer dieses wunderschönen Gebietes. Das ist der Grund, warum die Spendenaktion „Glocken für  den Böhmerwald“ veranstaltet wird. Die Glocken wird Herr Petr Rudolf Manoušek  herstellen,  der aus einer berühmten  Glockengießer-Familie  stammt.

UNTERSTÜTZEN WIR DIE GLOCKEN ALS EIN ZEITLOSES SYMBOL DER VERBINDUNG VON VERGANGENEN, GEGENWÄRTIGEN UND ZUKÜNFTIGEN GENERATIONEN.

WIR BEDANKEN UNS BEI IHNEN HERZLICH FÜR ALLE BEITRÄGE UND FREUEN UNS AUF DAS TREFFEN BEI DER GLOCKENSEGNUNG WÄHREND DES WALLFAHRTSFESTES DER HL. JUNGFRAU MARIA-SCHNEE AM ERSTEN WOCHENENDE IM AUGUST 2021 IN KAŠPERSKÉ HORY – BERGREICHENSTEIN.

Kulturverein Böhmerwald, e. V., Smetanova 211, 341 92 Kašperské Hory - Bergreichenstein

Partner des Projektes: Stiftung BKS, ŠumavaNet.cz